News

An die HM aus aller Welt!

Austauschstudierende bereiten sich auf ihren Studienstart an der HM vor (Foto: Sandra Solveig Sommerkamp)
Austauschstudierende bereiten sich auf ihren Studienstart an der HM vor (Foto: Sandra Solveig Sommerkamp)

[10|03|2017]

Startklar fürs Studium: Austauschstudierende profitieren von den Orientation Days

 

Neu in München. Für manche der rund 130 Gaststudierenden aus 24 Ländern ist erst einmal alles ungewohnt. Die Orientation Days des International Office geben da Starthilfe für Studium und Leben: Wie kann ich mich einschreiben? Wo melde ich mich in München an? Was ist in München kulturell geboten?

 

Vor dem Hörsaal „Roter Würfel“ herrscht Getümmel zwischen den Informationsständen. Nach der Begrüßung durch Präsident Prof. Dr. Martin Leitner folgen erste Informationen zu Kurswahl, Studienalltag und Angeboten des International Office . Dann stehen zwei Dinge auf dem Programm der Neuankömmlinge: Sich einschreiben und erste Kontakte knüpfen.

 

Kontakte knüpfen

Um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern, veranstalten die MitarbeiterInnen des International Office ein Quiz. Die Gruppen finden erst mit bunten Kärtchen zueinander. Es gilt, sich durchzufragen zu den anderen Mitgliedern aus Korea, Finnland, USA, Spanien oder Südafrika. Studierende der HM helfen nicht nur bei der Veranstaltung. Speziell ausgewählte MentorInnen des Welcome Service Programme waren bereits viele Wochen vor den Orientation Days mit Ihren Mentees in Kontakt.

 

„Welcome“ durch MentorInnen

Siphiwe William und Prince Nene beispielsweise kamen erst letzten Donnerstag direkt aus Südafrika in München an. Zum ersten Mal begrüßt die Hochschule München dieses Jahr Erasmus+ -Studierende aus Südafrika. Für die beiden konnte die Hochschule im Rahmen von Erasmus+ Stipendien einwerben.

 

Sabine Helisch ist im Rahmen des Welcome Service die Mentorin eines der beiden Südafrikaner – und sein guter Engel. „Alles, aber auch wirklich alles konnte ich sie fragen. Sie hat mir den Nahverkehr erklärt, eine deutsche SIM Card besorgt und erzählt wie München so tickt. Und sie hat mich einfach willkommen geheißen“, sagt William. Er studiert wie seine Mentorin Tourismusmanagement. Prince ist an der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen eingeschrieben. Beide studieren an der Durban University of Technology, im Osten von Südafrika.

 

Siphiwe William (l) und Prince Nene (r) kommen direkt aus Südafrika. Von der Organisation ihres Empfangs durch Veronika Wäninger (m.l.) und Amelie Bauer (m.r.), Leiterin des International Office, sind sie begeistert. (Foto: Sandra Solveig Sommerkamp)
Siphiwe William (l) und Prince Nene (r) kommen direkt aus Südafrika. Von der Organisation ihres Empfangs durch Veronika Wäninger (m.l.) und Amelie Bauer (m.r.), Leiterin des International Office, sind sie begeistert. (Foto: Sandra Solveig Sommerkamp)

Der Weg zur Hochschule München

Die Wahl auf die Hochschule München fiel im Internet: „Meine Entscheidung für die Hochschule München traf ich mehr oder weniger per Mausklick“, sagt Siphiwe. „Ich habe mir alle englischsprachigen Studienfächer durchgelesen, alle Bilder und Filme angeschaut und dann wusste ich, wohin ich will.“ Und nicht nur sein positiver Eindruck von der Hochschule und München hat sich bisher bestätigt.

 

Auch Prince ist von München und der Hilfsbereitschaft hier angetan: „Wir brauchten am Flughafen ein Taxi und da haben Passanten uns gleich eines mit ihrem eigenen Handy gerufen. Besonders schön war, dass sich währenddessen gleich noch weitere Personen angeboten haben, uns zu helfen. Das hat mich beeindruckt.“ Und was erwarten die beiden von ihrem Aufenthalt in München? Beide wollen ihr Studium vorantreiben und unbedingt Deutsch lernen.

 

Langsam leert sich der Raum vor dem Hörsaal. Siphiwe und Prince blicken während des Gesprächs mehrfach zu den Türen des Saals, die sich eben schließen. Bereits im Weggehen sagen sie: „Die sprichwörtliche deutsche Pünktlichkeit wollen wir auch noch lernen.“ Und schon sind sie lachend hinter den Türen verschwunden.

 

Was es sonst noch bei den Orientation Days zu erleben gab, ist in der Bildergalerie zu sehen.

 

Bildergalerie

 

 

Christiane Taddigs-Hirsch

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München