Veranstaltungen

Gute wissenschaftliche Praxis für wissenschaftliche MitarbeiterInnen und DoktorandInnen

[24.07.2017 - 25.07.2017]

Workshop

 

Zielgruppe
wissenschaftlicheMitarbeiterInnen und DoktorandInnen

 

Voraussetzungen
keine

 

Lernziele
Basierend auf der DFG-Denkschrift „Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“ erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis sowie über den Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten. Der Kurs gibt ihnen Raum zur Reflexion ihrer Werte und Haltungen als Wissenschaftler und lässt sie Fertigkeiten im Umgang mit konfliktbehafteten Situationen in ihrer Forschungspraxis einüben.

 

Inhalte
Inhalt und Umfang basieren auf den Empfehlungen des Curriculums für Lehr-veranstaltungen zur „Guten wissenschaftlichen Praxis“, das im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Ombusdman für die Wissenschaft erstellt wurde. Zudem werden Fragen zur Richtlinie für gute wissenschaftliche Praxis an der Hochschule München behandelt. Anhand von Beispielfällen werden potentielle Konfliktfelder und wissenschaftliches Fehlverhalten erörtert:

  • Umgang mit Ideen, Daten und Quellen
  • Autorenschaft und Publikationsprozess
  • Betreuung
  • Interessenskonflikte und wissenschaftliche Kooperation
  • Umgang mit Konflikten
  • Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten

 

Dauer
1 Tag

 

Termin
Montag, 24.07.2017

 

Uhrzeit
09:00 bis 17:00 Uhr

 

Raum
A 320

 

Teilnehmerzahl
bis 12

 

Anmeldung
Per Mail an