Gleichstellungsbeauftragte

Ziel der Gleichstellungsarbeit an der Hochschule München ist die tatsächliche Durchsetzung der Chancengleichheit von Frauen und Männern.


Die Gleichstellungsbeauftragte ist dabei für den administrativen Bereich zuständig und unterstützt die Hochschule bei der Umsetzung des Gleichstellungsauftrags.


Die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule München ist Claudia Henn (Bereich Prüfung und Praktikum). Sie fördert und überwacht an der Hochschule München das Bayerische Gleichstellungsgesetz im nichtwissenschaftlichen Bereich.


Sie bearbeitet vielseitige Gleichstellungsthemen wie z. B. Frauenförderung, Vereinbarkeit Beruf und Familie oder das Gleichstellungskonzept und arbeitet dabei eng mit der Frauenbeauftragten der Hochschule zusammen.



weitere Informationen zur Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten
-> Allgemeines zur Arbeit
-> Rechte, Aufgaben und Pflichten

Gleichstellung

Claudia Henn
Raum: G 2.03

Tel.: 089 1265-1476
Fax: 089 1265-1111

Sprechstunde

Nach Vereinbarung.
Kontaktieren Sie mich bitte. E-mail: chenn@hm.edu