Navigation

 
 

News

Von Zaubertränken, Kühlschränken und Picasso

Wissenschaft auf unterhaltsame Art zeigten Prof. Dr. Michael Sachs, Thomas Endres, Martin Förtsch, Jörg Bentz, Dr. Manuela Tischler und Prof. Dr. Georg Eggers (v. l.) (Foto: Lena Isabel Schmidbauer)
Wissenschaft auf unterhaltsame Art zeigten Prof. Dr. Michael Sachs, Thomas Endres, Martin Förtsch, Jörg Bentz, Dr. Manuela Tischler und Prof. Dr. Georg Eggers (v. l.) (Foto: Lena Isabel Schmidbauer)

[18|04|2019]

Forschung und Musik auf dem 3. Applied Science Slam

 

Zum Start des Sommersemesters 2019 lud die Hochschule München zum dritten Mal zum Applied Science Slam ein. Die Regeln für die SlammerInnen lauteten: zehn Minuten Zeit pro Beitrag – Hilfsmittel, wie Präsentationen, Requisiten und Live-Experimente sind erlaubt – und am Ende gewinnt, wer den lautesten Applaus erntet. Rund 300 Gäste erfuhren unter anderem das Geheimrezept für angehende WissenschaftlerInnen oder wie eine Virtual-Reality-Brille die Umwelt im Stile eines Gemäldes von z.B. Picasso erscheinen lässt. Zwischen den Wissenschaftsbattles sorgten der Sänger Ramon Bessel sowie das Moderatoren-Duo Prof. Dr. Georg Eggers und Prof. Dr. Michael Sachs von der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik für musikalische und komödiantische Einlagen.

 

Eulen für die SlammerInnen

Jörg Bentz zeigte in seinem Beitrag, was Kühlsysteme mit Supermodels gemeinsam haben. Das ließ das Publikum nicht kalt: Nach seinem Vortrag schlug der Schallpegelmesser weit aus und pendelte sich bei einer Lautstärke, vergleichbar mit der eines startenden Flugzeugs, ein. Sieg für den Promovenden, knapp vor Dr. Manuela Tischler und Martin Förtsch, der mit Thomas Endres im Team auftrat. Am Ende freuten sich jedoch alle über ihre „Eulen der Weisheit“ aus dem 3D-Drucker.

 

Die Beiträge zum Anschauen auf Youtube:

 

Karriere mit Doktortitel? - Oder: Wie man zur/zum WissenschaftlerIn wird von Manuela Tischler

 

Kältemaschinen: Die Supermodels der Energietechnik von Jörg Bentz

 

Stereoscopic Realtime Style Transfer AI ? Kunst ist nicht das, was man sieht von Martin Förtsch und Thomas Endres

 

Der nächste Applied Science Slam ist für Oktober 2019 geplant.

 

 

Lea Knobloch

 

 

Bildergalerie

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München