Navigation

 
 

News

Innovations Café am SCE: Wie sicher fühlen Sie sich?

Innovations-Café am 03.09.2019
Innovations-Café am 03.09.2019

[03|09|2019]


Diese Frage hat hohe Aktualität und sorgte für viel Gesprächsstoff in der September-Ausgabe des Innovations-Cafés am SCE, die vom Netzwerk M:UniverCity mitgestaltet wurde.


Die anwesenden Unternehmensvertreter erklärten, dass es für Sie nicht einfach ist, Sicherheits-Software an Ihre Unternehmenskunden zu verkaufen.

Die meisten Unternehmen fühlten sich relativ sicher und übersehen eine Reihe von Risiken. Ist hier das Sicherheitsempfinden höher, als die reale Sicherheit, so verhält es sich in anderen gesellschaftlichen Bereichen genau anders herum: Die Angst vor Gewalttaten durch MigrantInnen oder Terrorangriffen ist bei manchen sehr stark ausgeprägt. Doch ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines solchen Angriffs zu werden, nicht sehr groß.

Diese Diskrepanz zwischen dem subjektiven Empfinden von Sicherheit und der eigentlichen Sicherheitslage ist Thema einer der Arbeitsgruppen im Netzwerk M:UniverCity.

Die Gruppe bereitet u.a. ein Dialogforum zu diesem Thema am Freitag, den 29.11.2019. Informationen dazu folgen.

Die ExpertInnen im Innovations-Café waren:

  • Prof. Dr. Ralph-Miklas Dobler // Fakultät für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien, Hochschule für angewandte Wissenschaften; Mitarbeit in M:UniverCity
  • Julia Köberlein // Mitgründerin, Kontextlab GmbH
  • Andrei Mituca // Migründer, 3dTrust GmbH
  • Daniel Niesler // Geschäftsführender Gesellschafter, FTAPI Software GmbH
  • Dr. Michael Droß // Co-Creation Manager M:UniverCity, SCE & Hochschule für angewandte Wissenschaften (Moderation)



Text: Dr. Michael Droß

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München