Navigation

 
 

News

Jubiläumsmotto gesucht

[10|02|2020]

Die beste Idee gewinnt Bulli Tour

 

Hurra, die Hochschule München feiert ihren runden Geburtstag. Und nicht nur einen, sondern gleich zwei – im nächsten Jahr wird sie 50 und 200 Jahre alt. 50 Jahre, weil die HM im Jahr 1971 aus sieben Münchner IngenieurInnenschulen und höheren Fachschulen als Fachhochschule gegründet wurde.

 

Die Gründungsschulen blicken wiederum auf eine lange Ausbildungstradition zurück, die ihren Anfang in der Industrialisierung des beginnenden 19. Jahrhunderts hat. Und da ist es, das zweite Jubiläum: Eine der Vorgängerinstitutionen, die staatliche Baugewerkschule, startete im Wintersemester 1821 den geregelten Vorlesungsbetrieb.

 

Kreative gefragt

Feiern macht noch mehr Spaß, wenn alle geplanten Veranstaltungen unter einem Motto stehen. Daher sucht die Hochschulkommunikation einen passenden Claim für das HM-Doppeljubiläum 2021/2022. Das Motto muss kurz und knackig aufzeigen, was die HM in der Historie, Gegenwart und Zukunft beschreibt und sich grafisch gut umsetzen lassen.

 

Kreative IdeenfinderInnen senden ihre Idee bis zum 31. März 2020 an Der beste Vorschlag gewinnt eine City Tour durch München im Bulli für sieben Personen inklusive Brotzeit. Die Freunde der Hochschule stellen den Preis zusammen mit Münchner Bulli Tours zur Verfügung.

 

Die Teilnahmebedingungen können unter diesem Link eingesehen werden. Die Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der HM

 

 

Petra Wiese

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München