Navigation

 
 

News

Besonderer Chor in einer besonderen Situation

Der PopUpChoire ist mit Enthusiasmus bei der Sache (Foto: Bastian Pusch)
Der PopUpChoire ist mit Enthusiasmus bei der Sache (Foto: Bastian Pusch)

[19|05|2020]

Gemeinsam online singen - der PopUpChoire macht’s möglich

 

Wie viele MusikerInnen kann auch Bastian Pusch, Dozent und Leiter der Big Band der Hochschule München, in der Coronazeit keine Konzerte geben. Seine Musikprojekte müssen derzeit pausieren. Daher kam er auf die Idee, ein Online-Sing-Projekt ins Leben zu rufen.

 

Online üben und daheim Playback aufnehmen

Im „PopUpChoir“ treffen sich Sangeswillige über eine Online-Plattform, erlernen Pop-Titel und singen zusammen. Bei der virtuellen Chorprobe werden die Stimmen zunächst vorgesungen und anschließend gleichzeitig gemeinsam geprobt. Nach der Probe können die Teilnehmenden mit dem Probenmitschnitt üben und mithilfe eines Playbacks ihre Stimmen selbst noch einmal zu Hause aufnehmen. Diese Aufnahmen erhält anschließend Bastian Pusch, der aus den Einsendungen ein komplettes Video zusammenstellt – somit hören sich alle Beteiligten tatsächlich gemeinsam singen.

 

Ab jetzt jeden Donnerstag Online-Probe

Die Teilnahme am PopUpChoir ist kostenlos. Geprobt wird immer donnerstags ab 20:00 Uhr. Der nächste Termin ist am 21. Mai 2020. Der Chorleiter Bastian Pusch freut sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Spaß garantiert!

 

Weitere Infos und Anmeldung auf der Online-Präsenz des PopUpChoires.

 

 

Petra Wiese

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München