Navigation

 
 

Hochschule München

Stark in Lehre, Forschung und Wirtschaft

Haupteingang Lothstraße 64 (Foto: Florian Hammerich)
Haupteingang Lothstraße 64 (Foto: Florian Hammerich)

Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften Deutschlands. Durch das breit gefächerte Studienangebot , eine starke Ausrichtung auf angewandte Forschung sowie Praxisorientierung mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik bietet sie den Studierenden exzellente Chancen auf dem Arbeitsmarkt und in der Wissenschaft.


Zahlen & Fakten

  • Studierende: 18.200
  • Bachelor- und Masterstudiengänge : 86
  • Fakultäten : 14
  • ProfessorInnen: 470
  • Lehrbeauftrage: 750
  • MitarbeiterInnen und wissenschaftliche Angestellte: 780
  • Promovierende: 111
  • Zentrale Einrichtungen und An-Institute: 11
  • Internationale Partnerhochschulen: 260


Lehre – wissenschaftlich, praxisnah, zukunftsorientiert

Das Studienangebot der Hochschule München umfasst die Bereiche Technik, Wirtschaft, Soziales und Design. Dabei richtet sich die Lehre an unterschiedliche Zielgruppen: Vollzeit- und Teilzeitstudierende, Berufstätige und Weiterbildungsinteressierte sowie dual Studierende in Bachelor- , Master- und Zertifizierungsprogrammen. Neben akademischen Qualifizierungen für ExpertInnen und Führungskräfte bietet das Studium auch wissenschaftliche Vertiefungen, die auf eine Promotion vorbereiten. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Institutionen ist fester Bestandteil des Studiums und stellt Praxisnähe sicher. Neben der fachlichen Ausbildung können Studierende ihr individuelles Profil entwickeln. Angebote zum unternehmerischen, nachhaltigen und interkulturellen Denken und Handeln bereiten sie auf die durch Digitalisierung geprägte Arbeitswelt vor.


Forschung – angewandt, innovativ, interdisziplinär

Forschungsprojekte in den Bereichen Automotive, digitale Wertschöpfung, Energieeffizienz, Produktion und Werkstoffe sowie sozioökonomische Innovationen bestimmen die gut vernetzte Forschungslandschaft an der Hochschule München. Forschung und Entwicklung finden in enger Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft statt. Das sichert auch den optimalen Praxisbezug für die Studierenden der Hochschule. Weil Forschung auf hohem Niveau außerdem die Ausbildung von wissenschaftlichem Nachwuchs beinhaltet, fördert die Hochschule München Promotionsvorhaben in Kooperation mit Partneruniversitäten.


Wirtschaft – praxisorientiert, kooperativ, unternehmerisch

Die bayrische Landehauptstadt ist – als Wirtschafts- und Wissenschaftsmetropole mit hoher Lebensqualität – der perfekte Standort für die Hochschule München. Hier funktionieren Zusammenarbeit und Vernetzung mit regionalen und internationalen Partnern aus der Praxis optimal, sei es beim Recruiting, bei gemeinsamen Projekten oder bei neuen Transferformaten. Als Gründerhochschule fördert sie, gemeinsam mit ihrem An-Institut, dem Strascheg Center for Entrepreneurship , unternehmerisches Handeln und trägt zu einer nachhaltigen Gestaltung der Zukunft der Gesellschaft bei.


Seit 2011 sind wir eine EXIST-Gründerhochschule!

Kontakt

Hochschule München
Lothstr. 34
D-80335 München
Tel: +49 (0) 89 12 65 - 0

Hochschule München
in Bild und Ton

Imagefilme der Hochschule

Publikationen

Hochschulentwicklungsplan, Jahresberichte und Infobroschüren der Hochschule München

Geschichte

Jung, aber geschichtsträchtig

Leitbild

So wird aus Wissen Können, und aus Personen werden Persönlichkeiten.

Grundordnung

Grundordnung (pdf) der Hochschule München

HEP

Der Hochschulentwicklungsplan der Hochschule München (pdf)